Eine Neue Feuerstelle Für Bülach

Alle fünf Jahre findet die grösste Schweizer Freiwilligenaktion „72h“ mit rund 30‘000 Teilnehmern statt. Dieses Jahr war es bereits zum dritten Mal so weit. Selbstverständlich waren auch wir, gemeinsam mit der Jungwacht und der Jubla Dielsdorf für einen guten Zweck unterwegs: An der Glatt bauten wir eine Feuerstelle um und feierten dies gebührend mit einem grossen Einweihungs- und Abschlussfest.

Die Herausforderung dabei: Für das ganze Projekt hatten wir nur 72h, also genau drei Tage, Zeit und kein Geld zur Verfügung. Geschickt organisierten wir uns in drei Gruppen, die jeden Tag eine andere Aufgabe hatten.

Jeweils eine Gruppe war dafür verantwortlich, dass es etwas zu essen gab. Dazu musste man zuerst einmal die Nahrungsmittel organisieren – gratis, selbstverständlich – das heisst Läden und Privatpersonen anfragen, ob man eventuell etwas bekommen könnte und danach das Essen kochen und anrichten und schauen, dass es für alle genug hatte. Es war überwältigend, wie viele Leute uns bei unserem Projekt unterstützten. Von überall her bekamen wir Naturalien, sodass wir nie Hunger hatten und es immer für alle einen feinen Zmittag, Zmorge oder Znacht gab.

Die zweite Gruppe war dafür verantwortlich, dass es auf der Baustelle vorwärts ging. Wir bauten zwei neue, schöne Bänkli, eine sauber Feuerstelle und einen absolut genialen Holzunterstand mit angebautem Abfalleimer. Auch Wegweiser zu unserer Feuerstelle wurden aufgebaut und natürlich wurde alles mit fröhlichen Farben, die wir gesponsert bekamen, bemalt und verziert.

Die dritte Gruppe organisierte den Flashmob, den wir am Samstagmorgen im Städli durchführten und das Fest am Sonntagabend. Fleissig wurden Einladungen geschrieben und Ideen für den Flashmob gesammelt. Beides wurde zu einem vollen Erfolg. Mit Free Hugs, Glücksbringern und schönen Liedern machten wir so manchen Leuten eine Freude und hatten selber jede Menge Spass. Das Einweihungsfest am Sonntag mit allen Eltern wurde zu einem schönen Abschluss für die spannenden drei Tage, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden.